Gruppen-Musiktherapie

 

Wenn eine Gruppe ab drei Klienten zu Stande kommt, biete ich gerne eine sogenannte "offene" Gruppe an, in der Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt nach einem Vorgespräch einsteigen und nach Absprache wieder aussteigen können. Im Gegensatz zu einer "geschlossenen" Gruppe gibt es kein gemeinsames Datum für den Therapiebeginn und das Ende. 

 

Ich arbeite mit maximal 6 Klienten in einer Gruppe. Themen für die Stunde ergeben sich durch ein gemeinsames Gespräch am Anfang der Stunde. 

 

Eine Sitzung dauert je nach Bedarf der Gruppe zwischen 60 und 90 Min.  

 


Was ist besonders an einer Gruppentherapie?

 

Es gibt bei jedem Menschen einen "blinde Fleck", den Sie selbst nicht merken oder sehen können. Manchmal hilft dabei nicht nur der Therapeut, sondern auch eine Gruppe, um Ihnen diesen Fleck sichtbar oder verständlicher zu machen. 

Das schöne Medium Musik verleiht Ihnen viele Möglichkeiten zusätzlich zu der normalen Gesprächstherapie. Mal ist es schon ein Instrument oder eine Instrumentenwahl, mal eine Reflexion in der Gruppe, oder Sie selber! Sie kommen vielleicht in einer Gruppe leichter zu einer neuen Erkenntnis, als in einer Einzeltherapie.

 

Wichtig ist, dass wir unter Schweigepflicht arbeiten. Was wir in der Gruppe besprechen, bleibt sicher in der Gruppe und wird nicht nach außen getragen!

 

 

Ich arbeite mit Erwachsenen mit: 

  • allgemeinen Lebenskrisen
  • psychosozialen Belastungssituationen
  • Ängsten
  • depressiven Verstimmungen
  • psychosomatischen Beschwerden wie chronische Schmerzen, Tinninus usw.
  • psychiatrischen Erkrankungen im Vorfeld einer bzw. im Anschluss an eine stationäre Behandlung 

Kosten:

 

Die Kosten ändern sich nach dem aktuellen Gruppenbedürfnis und der Form.

 

Derzeit übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für eine psychotherapeutische Behandlung nicht, wenn diese von einem psychotherapeutischen Heilpraktiker durchgeführt wird, also auch eine musiktherapeutische Sitzung von mir. Es gibt wenige Kassen z.B. Privatkassen, die einen geringen Teil der Kosten für eine begrenzte Zeit übernehmen. 

Die musiktherapeutischen Sitzungen können ansonsten nur über private Bezahlung stattfinden. 

 

 

Wenn Sie interessiert sind, vereinbaren Sie bitte einen Vorgesprächstermin.